Mountainbike and Bed
Doccione di Sotto, Toscana
... ein steiler Weg führt zur Straße runter ...
... aber so geht`s !

Weiter auf dem Wanderweg 057 talwärts Richtung Rimbocchi. Auf der linken Seite sieht man die Kirchenruine von Montesilvestre, danach beginnt die Abfahrt. Aber Achtung! Diese hat es in sich! Hier will jedes Bremsen gut dosiert sein, aber ohne geht es eben auch nicht. Die steil aufragenden schroffen Felsen machen einem die Fahrt nach unten nicht einfach. Aber schön anzusehen sind sie, vor allem ganz anders als der Rest des Vallesantas. Hat man die Straße erreicht, fährt man entweder nach Rimbocchi zur Badestelle, zurück über Biforco (Bar) oder aber man verlässt die Straße nach kurzer Zeit und biegt rechts ab auf den Weg 059 in Richtung Monte Fatucchio. Von diesem Berg aus hat man einen wunderbaren Blick über’s ganze Tal und auf die bisher zurückgelegte Strecke. Auf der Bergkuppe erkennt man die Reste eines Castellos. Weiter auf Weg 095, an Le Nocette vorbei geht’s zurück zum Doccione di Sotto.


Singletrailskala-Einteilung S2,teilweise S3

gpx file

Tour 5








Top | doccionedisotto@gmail.com